Am 15. Januar 2017 wurde der neue Kirchenvorstand in einem Festgottesdienst eingeführt. Gleichzeitig wurden die ausscheidenden Mitglieder mit einem herzlichen Dank verabschiedet. Mit der Gründung der Nordkirche im Jahre 2012 wurde der Kirchenvorstand in Kirchengemeinderat umbenannt.

kv db hDörte Buthmann
(stv. Vorsitzende des
Kirchengemeinderates)

rb hRita Britschin
(Vertreterin der Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter
im Kirchengemeinderat)
kv hk hPastor Henry Koop
(Vorsitzender des
Kirchengemeinderates)
kv dn hDorthe Niehus
Katharina BrandauKatharina Brandau
kv cr hChristoph Roy
kv jw hJoachim Wodarg
Gabi Evers KleinGabriele Evers
Unter dem Leitsatz Es sind verschiedene Gaben, aber es ist ein Geist wird christliche Gemeinschaft in vielfältiger Weise durch das Ehrenamt geschaffen. Der Kirchengemeinderat leitet die Kirchengemeinde und ist verantwortlich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, das Montessori Kinderhaus und den Friedhof. Er ist aber auch an vielen Punkten das Gremium, das die Aktivitäten zu einem einheitlichen und gleichzeitig bunten Strauß bündelt.

Zur besseren Bewältigung der Vielzahl von Aufgaben hat der Kirchengemeinderat Ausschüsse gebildet für Bau- und Ländereiangelegenheiten, Gestaltung, Friedhof, Verwaltung, Festival, Adventsmarkt und Gemeindeplanung. In diesen Ausschüssen arbeiten auch vom KGR berufene Ehrenamtliche engagiert mit.

 

Jederzeit sind wir für Anregungen und Ideen offen - sprechen Sie uns an! Über das Kirchenbüro sind wir telefonisch unter 04322-4014 erreichbar.